*
logo
blockHeaderEditIcon
hier bestellen
blockHeaderEditIcon
slider-2
blockHeaderEditIcon
Titel - Archiv
blockHeaderEditIcon

Archiv

Text - Archiv
blockHeaderEditIcon

Seit 2016 verfügt die Dorfkorporation Bazenheid im Mehrzweckgebäude Ifang über einen fensterlosen Raum, in dem das Dorfarchiv eingerichtet wurde. Auf Schienen verschiebbare Archiv-schränke beherbergen eine stattliche Anzahl von gebundenen Zeitungen, Fotos, Archivschachteln und Ordnern mit Inhalten von historischem Wert vor allem für das Dorf und teilweise für seine Umgebung. Das Dorfarchiv ist gegliedert in Archiv Dorfkorporation und Archiv Kalberer.

Das Archiv Dorfkorporation enthält folgende Bereiche: Dorfkorporation Unterbazenheid (1856–1958), Wasserversor-gungs- und Dorfbeleuchtungsgesellschaft Oberbazenheid (1898–1946), Dorfkorporation Oberbazenheid (1946–1958), Dorfkorporation Bazenheid (1959 bis heute).

Nebst den eigentlichen Dokumenten und Protokollen umfasst der Teilbereich Dorfkorporation (1959 bis heute) weiteres kulturhistorisches Material wie eine Ansichtskartensammlung zum Dorf – Bilder mit je einem Inventar zu den Kunstmalern Ruedi Bucher (1926–2009) und Johann Oefelin (1878–1946) – diverse Drucksachen, die von der Dorfkorporation veröffentlicht wurden – Ausstellungs-tafeln über den einheimischen Ballonfahrer Eduard Spelterini (1852–1931) – das Archiv Moser: chronikale Akten (bis heute), Rechtsquellen von 779 (Ersterwähnung von Bazenheid) bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, Dorfwirtschaften (17. Jahrhundert bis heute) – die Fotosammlung Frick.

Seit der Betriebsaufgabe der Druckerei E. Kalberer AG stand das firmeneigene Archiv zur Disposition. Dieses konnte dank dem Verständnis von Milo Kalberer ins Dorfarchiv integriert werden und enthält nachfolgende Sparten: sämtliche gebundene Jahrgänge des «Alttoggenburger» (1886–2012) – Drucksachen wie die Toggenbuger Chroniken (Chronik, Heimatkalender, Heimatjahrbuch, Annalen und aus Kontinuitätsgründen verlagsfremd die Jahrbücher bis heute) sowie die nach politischen und geografischen Gesichtspunkten gegliederte Schachteln mit Büchern, Schriften, Sonder-drucken, Zeitungsbeilagen, Blättern etc. – Archivalien zu den Spelterini-Gedenkfeiern – Fotos – Tafeln mit Rechtsquellen, geschaffen anlässlich der 1200-Jahr-Feier Bazenheid, jetzt beschriftet mit relevanten Hinweisen und Übersetzungen – Grafisches – Originalbilder – Plakate zu Volksabstimmungen, Bundesfeiern und dörflichen wie regionalen Veranstaltungen aus Sport, Musik, Theater, Vereins-tätigkeiten.

Der Archivbestand und die entsprechenden Verzeichnisse werden stets aktualisiert. Für Recherchen hat er bereits wertvolle Dienste erwiesen: Verabschiedung von Christoph Häne (Beat Lanzendorfer), 75 Jahre FC Kirchberg (Silvan Breitenmoser), korporationseigne Nachforschungen (Felix Forster, Nicole Bernhardgrütter), genealogische und historische Suche (Markus Frick), Aufarbeitung der Dorfgeschichte (Archivar).

Wer eigene Recherchen machen möchte, komme am besten mit der Digitalkamera vorbei zum Ablichten von Ausschnitten aus dem «Alttoggenburger», die leicht in den PC einzugeben sind zwecks Ausdrucken. Fotokopieren ist schädlich für das brüchige Zeitungspapier. Interessenten melden sich bei Josef Moser.

Geschätzte Leserschaft, sollten Ihnen Fotos, Karten, Schriften Protokolle oder Dokumente, welche von Dorfinteresse sind, in die Hände geraten, entsorgen Sie diese nicht, falls Sie keine Verwendung mehr dafür haben. Kontaktieren Sie uns, damit wir sie sichten und im Bedarfsfall ins Archiv integrieren können. Unser Dank ist Ihnen gewiss.

Wenden Sie sich an Felix Forster, Präsident Dorfkorporation, Markus Frick, Verwaltungsrat Dorfkorporation und Familienforscher oder Josef Moser, Archivar und Dorfchronist.

Bild - Archiv
blockHeaderEditIcon
  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail